Best choice

Garantiert nur das Beste

Qualität ohne Kompromisse

Das sind wir. Dafür stehen wir.

Wir bringen den Menschen das Beste aus der Natur als Basis für Wohlbefinden, Vitalität und Leistungsfähigkeit. Unser Grundsatz: Höchste Produktqualität, Güte und Reinheit. Kompromisslos im respektvollen Umgang mit der Natur. Konsequent in der Wahrung biologischer Standards und natürlicher Ressourcen.

Wir wenden uns entschieden gegen Monokulturen, Pestizide und Gentechnik um zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts beizutragen und verdichten damit unsere Philosophie von der Vielfalt als einzig gangbare Lebensform

Zertifizierte Bioqualität

Bio-Qualität zu gewährleisten ist uns ein zentrales Anliegen. Dieser hohe Qualitätsanspruch umfasst alle Produktionsbereiche. Vom Anbau unserer Früchte und Kräuter bis zur Verarbeitung und Abfüllung. PilotsFriend ist daher das Prinzip der Partnerschaft sehr wichtig. Entsprechend verbindet uns, mit allen Partnerbetrieben, eine langjährige Geschäftsbeziehung. Dies schafft Vertrauen und gibt Sicherheit, dass unser BIO Feel Well Drink immer in bester Bioqualität erhältlich ist.

Bisphenol A freie Getränkedose

Bisphenol A, (BPA) gehört zu den meistverwendeten Industrie-Chemikalien der Welt und kommt insbesondere bei der Plastikherstellung zum Einsatz. Millionen Tonnen gelangen jedes Jahr in die Umwelt. Das Problem: BPA ist hormonell wirksam und kann schon in kleinsten Dosen das Hormonsystem durcheinanderbringen. Zahlreiche Studien belegen zudem eine karzinogene (krebserregende) und fortpflanzungsschädliche Wirkung. Wir von PilotsFriend achten darauf, dass unsere Getränkedosen im Innenbereich nur mit einer Bisphenol-A-freien Beschichtung versiegelt werden und erfüllen damit höchste Anforderungen an Produktsicherheit.

Darum Bio:

  • Bio verbietet den Einsatz chemisch-synthetischer Spritzmittel und Dünger wie Glyphosat.
  • Bio garantiert Gentechnik-Freiheit
  • Bio steht für sorgsamen Umgang mit der Natur. Schützt das ökologische System und die Artenvielfalt.

Natürlich vegan!

Unser BIO Feel Well Drink wird mit größter Sorgfalt hergestellt. Dabei verzichten wir auf tierische Hilfsstoffe in jeder Form. Auch werden unsere Rohstoffe und Fruchtextrakte nicht mit Gelatine geklärt und kommen, während des gesamten Produktionsprozesses, nicht mit anderen Stoffen tierischen Ursprungs in Kontakt.

Die Alu-Dose.

Besser als ihr Ruf!

6 gute Gründe für die Alu-Dose

  1. Schützt Getränk und Vitamine vor Sauerstoff sowie Licht- und Sonneneinstrahlung
  2. Geringes Transportgewicht
  3. 100% recyclebar
  4. Günstigere Ökobilanz als PET und andere Einwegverpackungen
  5. Bisphenol-A-frei
  6. Geringere Verletzungsrisiken im Vergleich zu Glas – keine Bruchschäden oder Scherben

Ökobilanz

Einblick in die Studie des IFEU-Institutes für Energie und Umweltforschung zur Ökobilanz von ALU-Dosen und anderer Verpackungssysteme am Beispiel von Bier

Ökobilanz Alu-Dose

Qualität beginnt beim Rohstoff …

Das weiß jeder Koch: Wer nur billige Zutaten einkauft, wird kaum etwas mit Potenzial zur Leibspeise kochen können. Eine Regel, die wir auch für uns erkannt haben. Deshalb legen wir großen Wert auf die Qualität der bei uns verwendeten Rohstoffe.

Nachhaltig verhandeln

Um unseren Ansprüchen gerecht zu werden haben wir klare Einkaufsrichtlinien festgelegt. Diese umfassen auch Regeln rund um das Thema Nachhaltigkeit. So werden z.B. von unseren Lieferanten Nachhaltigkeitsberichte oder Nachhaltigkeitsstrategien eingefordert.

So regional wie möglich, so international wie nötig

Wo immer möglich bevorzugen wir Pflanzen aus heimischem Anbau. So beziehen wir einige Rohstoffe direkt aus Österreich, Südtirol oder Südfrankreich. Dabei gilt, dass jedoch nicht alle der von uns verwendeten Rohstoffe in entsprechender Qualität oder überhaupt im europäischem Anbau erhältlich sind. Zum Beispiel wachsen Pflanzen wie Chinarinde, Kolanuss und Guarana nicht auf unserem Kontinent.

Nicht um jeden Preis

Wir beziehen Rohstoffe auch dann noch aus unserer Region, wenn sie auf dem Weltmarkt in gleicher Qualität für einen niedrigeren Preis zu bekommen wären. Dies gilt zum Beispiel für Gelben Enzian, den wir für uns aus der Dolomiten- und Alpenregion beziehen, der aber am Weltmarkt auch von chinesischen Lieferanten angeboten wird.